Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (417) Wasserglastrick

    Nürnberg (ots) - Opfer des Wasserglastricks wurde am 10.02.2007 eine Seniorin im Nürnberger Stadtteil Eibach. Allerdings wurde der Vorfall der Polizei durch Angehörige des Opfers erst jetzt angezeigt.

    Am Tattag, gegen 16.30 Uhr, läutete eine bislang unbekannte Frau mit einem ca. 12 Jahre alten Kind bei der Seniorin an der Haustüre. Als die Frau um ein Glas Wasser bat, ließ sie die Seniorin in ihre Wohnung. Nach Trinken des Wassers verließ die Unbekannte mit dem Kind das Anwesen wieder. Das Opfer musste feststellen, dass aus seiner Wohnung Schmuckstücke (eine Kette, mehrere Ringe sowie ein Armband) im Wert von mehreren Hundert Euro fehlten.

    Die Polizei warnt deshalb vor einem weiteren Auftreten der Trickdiebin. Hinweise werden an den Polizeinotruf oder den Kriminaldauerdienst in Nürnberg, Telefonnummer: (0911) 2112-3333, erbeten.

    Peter Schnellinger/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: