Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (251) Pkw nach Schlüsseltausch entwendet

    Schwabach (ots) - Am vergangenen Wochenende (27./28.01.2007) wurde in Schwabach, Am Pointgraben, von der Ausstellungsfläche eines Kfz-Händlers ein Gebrauchtwagen entwendet.

    Am Donnerstag interessierte sich ein junger Mann für einen gebrauchten VW-Passat-Kombi TDI in der Farbe dunkelgrau für ca. 8.500 Euro. Möglicherweise hat dieser Kunde die Schlüssel ausgetauscht, da der Händler zwar noch zwei VW-Schlüssel hatte, jedoch mit unterschiedlicher Zahnung.

    Vom Kunden liegt folgende Beschreibung vor: 25 - 30 Jahre alt, schlank, ca. 170 cm groß. Er sprach mit osteuropäischem Akzent, trug eine schwarze Fox-Strickmütze sowie eine Sonnenbrille.

    Die Schwabacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet um entsprechende Hinweise unter Tel. (09122) 927-330.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: