Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1585) Süßwarenautomaten entwendet - Tatverdächtige über DNA-Spuren ermittelt

    Nürnberg/Fürth (ots) - Über ein gekipptes Fenster drangen an einem Sonntagmorgen (13.08.2006) mehrere Personen in den Fernsehraum der Jugendherberge in der Rathsbergstraße in Nürnberg ein. Dort entwendeten sie einen Süßwarenautomaten, den sie im Wald hinter dem Jugendhotel aufbrachen. Eine Auswertung der am Tatort von den Tätern hinterlassenen Zigarettenkippen und Bierflaschen führten nun auf die Spur eines 17- und eines 18-jährigen Jugendlichen aus Nürnberg. Ein Vergleich mit den bereits in der Datenbank erfassten Spuren brachte den beiden, die Süßigkeiten und Geld im Wert von 200 Euro erbeuteten, eine Anzeige ein.  / Michael Gengler


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: (0911) 2112-2011
Fax: (0911) 2112-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: