Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1355) Durch Messerstiche verletzt - Zeugen gesucht

    Fürth (ots) - Am Samstagabend (23.09.06) gegen 22.00 Uhr kam es im Bereich des Schießangers an der Ludwigsbrücke in Fürth zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Dabei wurde ein 19-Jähriger durch zwei Messerstiche im Bauchbereich verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen der Kripo Fürth wurde dieser Vorfall von mehreren unbeteiligten Zeugen beobachtet. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/75905-250 bei der Polizei in Fürth zu melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Fürth - Pressestelle
Tel: 0911/75905-224
Fax: 0911/75905-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: