Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1304) Verkehrsunfall im Baustellenbereich

    Schwabach (ots) - Am 18.09.2006, gegen 16.25 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Angestellter aus Hersbruck im Baustellenbereich auf der   BAB 9, Richtung Berlin, zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg und der Anschlussstelle Lauf-Süd mit seinem Pkw Peugeot den rechten von drei Fahrstreifen.

    Neben ihm fuhr auf dem mittleren Fahrstreifen ein 38-jähriger polnischer Kraftfahrer mit seinem Sattelzug (40 Tonnen). Als sich der 23-Jährige mit seinem Pkw Peugeot etwa auf Höhe des Führerhauses des Sattelzuges befand, wollte der 38-jährige Pole mit seinem Sattelzug vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen wechseln und touchierte dabei leicht den Pkw des Hersbruckers. Durch den leichten Anstoß wurde dessen Fahrzeug nach rechts in die Schutzplanke gedrückt, geriet dabei ins Schleudern nach links und prallte gegen die provisorische Mittelschutzplanke, die dabei in die Gegenfahrbahn gedrückt wurde und umfiel. An dieser Mittelschutzplanke hob der Pkw Peugeot des 23-Jährigen regelrecht ab und flog in einen auf der Richtungsfahrbahn München entgegenkommenden Pkw BMW eines 51-jährigen kaufmännischen Angestellten. An diesem  prallte der Peugeot des Hersbruckers wieder ab, drehte sich dabei und kam auf dem Dach, wieder auf der Richtungsfahrbahn Berlin, zum Liegen.

    Durch den Unfall wurden der kaufmännische Angestellte schwer und der 23-jährige Hersbrucker leicht verletzt. Beide wurden durch das BRK in das Klinikum Nürnberg/Süd zur  Behandlung gebracht. Wegen der Bergung der Fahrzeuge und dadurch, dass die Mittelschutzplanke verschoben wurde, kam es zu einem Stau auf beiden Richtungsfahrbahnen, der bis in die Abendstunden andauerte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 50.000 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach- Pressestelle
Tel: 09122/927-220
Fax: 09122/927-230
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: