Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (704) Vierjähriger auf gefährlicher Entdeckungstour

    Nürnberg (ots) - Langeweile trieb am Vatertag ein 4-jähriges Kind vom Spielplatz in Nürnberg am Scharfreiterring auf Entdeckungstour, welche über zwei stark befahrene Straßen führte.

    Am Nachmittag des 25.05.06 spielte der  Bub auf einem Spielplatz mit Gleichaltrigen. Als es ihm dabei zu langweilig wurde, beschloss er auf Erkundungsreise zu gehen. Sein teilweise gefährlicher Fußmarsch führte über zwei stark befahrene, mehrspurige Straßen. Ein aufmerksamer Busfahrer der VAG Nürnberg bemerkte den Buben, nahm ihn in Obhut und übergab ihn der Polizei. Bis zum Eintreffen des überglücklichen Vaters wurde der Vierjährige dort mit Speis und Trank versorgt, und es wurden ihm sogar zur Unterhaltung Märchen erzählt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: