Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (848) Brand in Einfamilienhaus

    Nürnberg (ots) - Am 11.06.05, gegen 20.45 h, brach im ersten Stock eines freistehenden Einfamilienhauses in Thon ein Brand aus. Der 13- jährige Sohn bemerkte Rauch im Flur und verständigte gleich seinen Vater. Noch vor dem Eintreffen von Polizei und Feuerwehr, die den Brand rasch löschen konnte, haben die Personen das Haus verlassen. Vier Familienmitglieder wurden zur Untersuchung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der 57-jährige Großvater musste zur weiteren Beobachtung in der Klinik bleiben. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 10.000 Euro. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Diesbezügliche Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Nürnberg geführt.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon: 0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: