Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (846) Drahtseil über die Fahrbahn gespannt - Zeugenaufruf

    Nürnberg (ots) -

    Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, befuhr am 04.06.2005, gegen 20.15 Uhr, eine Pkw-Fahrerin die Sprottauer Straße im Nürnberger Stadtteil Langwasser. Auf Höhe des Anwesens Nr. 49 fuhr sie mit ihrem Pkw gegen ein Stahlseil, das quer über die Fahrbahn gespannt war. Das Seil schlug auf der Windschutzscheibe auf und rutschte über das Dach weg. Die Frau blieb unverletzt. Auch entstand kein Sachschaden.

    Nach den bisherigen Ermittlungen der Nürnberger Polizei wurde kurz vor dem Vorfall eine Gruppe von vier bis sechs Personen beobachtet, die von der Sprottauer Straße Richtung Saganer Straße lief. Dabei soll es sich um Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren gehandelt haben, die alle auffallend klein gewesen sein sollen. In der Gruppe befand sich auch ein Mädchen. Eine Person hatte eine schwarze Baseball-Cap auf.

    Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen oder Personen bitte an die Polizeistation Nürnberg-Langwasser unter der Telefonnummer 0911/9482- 280.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon: 0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: