Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-KA: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Calw (ots) - (CW) Bad Wildbad - Zwei Beschuldigte in Untersuchungshaft Gegen zwei 66 und 48 Jahre alte ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

06.05.2005 – 22:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (644) Tödlicher Verkehrsunfall in Muhr am See

    Schwabach (ots)

Am Freitag, 06.05.05, um 20.15 Uhr, ereignete sich auf der B 13 im Bereich Muhr a. See ein Verkehrsunfall, bei dem eine 52-jährige Frau aus dem Landkreis Ansbach tödlich verletzt wurde.

    Zum Unfallzeitpunkt befuhr die Frau die B 13 von Gunzenhausen in Richtung Ansbach. Nach Zeugenaussagen kam sie aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach ein Geländer und prallte gegen einen Wasserdurchlaß. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und die offensichtlich nicht angegurtete Fahrerin wurde aus dem Pkw herausgeschleudert. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. An dem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10 000 EURO.

    Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde auf die Hinzuziehung eines Sachverständigen verzichtet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Einsatzzentrale

Telefon: 09122/927-224
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken