Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (252) Unfallaufnahme und Folgen

    Ansbach (ots) - Am Samstag, 19.02.05 gg. 08.00 Uhr, kam es zu einem Unfall auf der A 7 Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim. Hierzu wurde das Dienstfahrzeug zur Absicherung der Unfallstelle genutzt. Trotz entsprechender Beleuchtung fuhr ein herannahender holländischer Pkw- Fahrer auf und verursachte dadurch am Polizeifahrzeug einen Totalschaden i.H.v. ca. 4000 Euro. Ein weiteres Dienstfahrzeug wurde zur Unfallstelle beordert, um diese Abzusichern und die Unfallaufnahme vorzunehmen. Kurz nach dem Eintreffen wurde auch dieses Polizeifahrzeug von einen Pkw-Fahrer gerammt. Folge ca. 5000 Euro Schaden am Polizei-Pkw. Glücklicherweise kam es zu keinem Personenschaden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon: 0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: