PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.02.2021 – 10:54

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (139) Brand in Restaurant

Dinkelsbühl (ots)

Am frühen Abend war gestern (01.02.2021) in einem Restaurant in der Nördlinger Straße aus zunächst unklarer Ursache ein Brand ausgebrochen, der das gesamte Haus in Mitleidenschaft zog. Eine Person wurde leicht verletzt.

Gegen 19:00 Uhr hatte sich offenbar heißes Fett in der Küche entzündet und das Feuer griff auf den Dunstabzug über. Da sich der Brand über den Abluftkamin verbreitete, wurde das gesamte Haus bis zum Dachstuhl in Mitleidenschaft gezogen.

Die Dinkelsbühler Feuerwehr konnte das Feuer zwar schnell löschen, schätzt jedoch den entstandenen Sachschaden auf über 100.000 Euro. Ein 64-Jähriger kam mit leichten Verbrennungen vorsorglich zur Behandlung ins Krankenhaus.

Die Ansbacher Kripo hat die Ermittlungen übernommen und Beamte des zuständigen Fachkommissariats kümmern sich um die genaue Klärung der Brandursache.

Rainer Seebauer / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken