PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

20.01.2021 – 13:26

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (72) Schule im Nürnberger Süden beschmiert - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Unbekannte beschmierten im Zeitraum von Montag (18.01.2021), 16:00 Uhr bis Dienstag (19.01.2021) 09:00 Uhr, eine Fensterscheibe eines Gymnasiums im Nürnberger Süden. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte beschmierten im genannten Zeitraum eine Fensterscheibe des Sigena-Gymnasiums in der Gibitzenhofstraße.

Mit einer leicht zu entfernenden Substanz wurden mehrere Abbildungen männlicher Geschlechtsteile, ein Hakenkreuz sowie ein Schriftzug aufgebracht.

Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden.

Die Kriminalpolizei in Nürnberg ermittelt in diesem Fall und bittet Personen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zum Täter machen können, sich unter der Rufnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken