PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

02.12.2020 – 12:38

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1744) Verkehrsunfallflucht zwischen Kornburg und Worzeldorf - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots)

Am Dienstagmorgen (02.12.2020) ereignete sich auf der Seckendorfstraße ein Verkehrsunfall bei der eine Frau leicht verletzt wurde. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht Zeugen.

Um 07:05 Uhr fuhr die Fahrerin eines schwarzen Fiat 500 die Seckendorfstraße von Kornburg kommend in Richtung Worzeldorf. Zu diesem Zeitpunkt herrschten winterliche Witterungsbedingungen, die Fahrbahn war glatt. Auf dieser Strecke kam ihr ein Pkw entgegen. Der Fahrer kam, vermutlich auf Grund der schneebedeckten Fahrbahn, ins Schlingern und touchierte mit der linken Fahrzeugfront seines Pkw die linke Fahrzeugseite des Fiat.

Anschließend fuhr der Fahrer des Pkw weiter, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Die Fahrerin des Fiat wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Die Unfallfluchtfahnder der Verkehrspolizei Nürnberg haben die Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Fahrzeug und dessen Fahrer übernommen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zu dem beteiligten Pkw bzw. dessen Fahrer machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken