Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

28.07.2003 – 14:38

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1134) Büroeinbrecher auf frischer Tat gefasst

    Nürnberg (ots)

Am Sonntagmorgen, 27.07.2003, gegen 01.00 Uhr, bemerkte ein Anwohner in der Rollnerstraße in Nürnberg, dass sich Personen in einem Lastenaufzug befanden und von dort versuchten, in ein Büro im 3. Stock einzubrechen. Die eintreffende Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost konnte die drei 16- und 18-jährigen Nürnberger noch am Tatort festnehmen. Sie waren mit Handschuhen und Strickmützen bekleidet und führten professionelles Einbruchswerkzeug mit sich. Trotz der guten Ausrüstung hielt die Bürotüre dem Angriff des Trios stand.

    Die Drei müssen sich nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahls verantworten und wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg dem Haftrichter vorgeführt.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken