Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

04.08.2020 – 11:15

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1069) Minibagger entwendet - Zeugenaufruf

Erlangen (ots)

Bislang Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Freitagmittag (31.07.2020) und Montagmittag (03.08.2020) einen Minibagger von einer Autobahnbaustelle an der A 73 gestohlen.

Der schwarz- und orangefarbene Minibagger der Marke Hitachi, Modell ZX19-5, stand übers Wochenende auf einer Baustellenfläche, Höhe Autobahnausfahrt Erlangen-Eltersdorf. Die Baumaschine hat einen Zeitwert von 18.000 Euro und ein Gewicht von rund zwei Tonnen, so dass zum Abtransport ein Lkw oder ein Fahrzeug mit Anhänger erforderlich gewesen sein musste.

Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt jetzt gegen unbekannt und bittet Zeugen, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 zu melden.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken