Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

15.07.2020 – 10:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (945) Holzstapel angezündet - Zeugen gesucht

Hersbruck (ots)

Am Dienstagabend (14.07.2020) brannte in Neuhaus a. d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) ein Holzstapel. Die Kriminalpolizei Schwabach geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Gegen 21:30 Uhr bemerkte eine Zeugin eine Rauchsäule im Bereich der Postheimstraße und wählte den Notruf. Eine Streife der Polizeiinspektion Hersbruck stellte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr einen brennenden Holzstapel fest und begann mit einem Handfeuerlöscher den Brand einzudämmen. Die Feuerwehr aus Neuhaus a. d. Pegnitz konnte das Feuer schließlich löschen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Feuer vorsätzlich verursacht wurde. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die im oben genannten Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 zu melden.

Marc Siegl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken