Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

12.07.2003 – 14:16

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1029) Leiche im Wald beim Südklinikum identifiziert

    Nürnberg (ots)

Am Freitag, 11.07.03, wurde von einem Pilzesammler eine stark verweste Leiche im Waldgebiet zwischen Oelserstr. und Breslauer Str. aufgefunden. Aufgrund der am 12.07.03 durchgeführten Obduktion konnte anhand von Röntgenbildern und Zahnschema der Tote identifiziert werden. Es handelt sich um einen 41-jährigen Mann aus Schwabach, der im Südklinikum, wegen einer Schädelverletzung behandelt wurde. Seit 08.05.03 war der Mann als vermisst gemeldet. Anzeichen fremder Gewalteinwirkung konnten nicht festgestellt werden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken