Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.05.2020 – 10:28

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (683) Marihuana-Pflanzen sichergestellt

Rothenburg ob der Tauber (ots)

Am Montagnachmittag (25.05.2020) konnte die Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber (Lkrs. Ansbach) mehrere Marihuana-Pflanzen sicherstellen. Gegen einen 33-jährigen Mann wird nun ermittelt.

Bei der Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber ging ein Hinweis ein, dass sich in einer Wohnung in Schillingsfürst eine Marihuana-Plantage befinden soll. Nachdem eine Streifenbesatzung vor Ort der Mitteilung nachging und ebenfalls von außen Marihuana-Pflanzen in der betroffenen Wohnung wahrnehmen konnte, erließ das Amtsgericht Ansbach einen Durchsuchungsbeschluss.

Bei der darauffolgenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten sieben Marihuana-Pflanzen, eine geringe Menge Haschisch und weitere Anbauutensilien sicher.

Das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei ermittelt nun gegen den 33-jährigen Tatverdächtigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken