Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

27.06.2003 – 11:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (932) Firmeneinbrüche aufgeklärt

    Nürnberg (ots)

Im Zeitraum von Ende Januar 2003 bis Mai 2003 wurde insgesamt drei Mal in einen Kfz-Betrieb im Nürnberger Westen eingebrochen. Die unbekannten Täter hatten hierbei Digitalkameras, Reifen, Autolacke und ein Handy im Gesamtwert von ca. 12.000 Euro erbeutet.

    Das Fachkommissariat der Kriminalpolizeidirektion Nürnberg konnte jetzt einen 18 Jahre alten Nürnberger als Tatverdächtigen ermitteln. Er ist nicht geständig, gilt jedoch aufgrund der am Tatort gesicherten Fingerspuren als überführt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung