Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

04.06.2003 – 11:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (810) Motorradfahrer schwer verunglückt

    Nürnberg (ots)

Am 04.06.2003, kurz vor 08.30 Uhr, war ein 34-jähriger Nürnberger mit seiner 1100er BMW auf der Ulmenstraße Richtung Dianaplatz unterwegs. Vor der Kreuzung Vogelweiherstraße standen die Fahrzeuge auf beiden Geradeausspuren. Der Motorradfahrer fuhr auf der Rechtsabbiegespur nach vorne und wollte die Kreuzung passieren. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden Ford Focus zusammen, der von einem 33-jährigen Erlanger gesteuert wurde. Der Ford-Fahrer wollte nach links abbiegen.

    Beim Zusammenstoß erlitt der Motorradfahrer schwerste innere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. insgesamt 10.000 Euro.

    Die Ermittlungen zur Ampelschaltung dauern noch an.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung