Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (657) Touristin schlug Verkäufer nieder

    Nürnberg (ots) - Am 7. Mai gegen 13:00 Uhr wurde eine polnische Touristin in einem Innenstadtkaufhaus von einem Verkäufer dabei beobachtet, als sie vier Paar Damenschuhe entwendete. Nachdem sie der Angestellte festgehalten und auf den Vorfall angesprochen hatte, riss sie sich plötzlich los, schlug den Mann mit der Faust ins Gesicht und flüchtete aus dem Geschäft. Der Verkäufer konnte die Diebin kurze Zeit später einholen und mit Hilfe von zwei weiteren Mitarbeiterinnen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Das Diebesgut im Wert von ca. 120 Euro hatte sie noch bei sich.

    Die Frau wird zur Prüfung der Haftfrage den Justizbehörden überstellt, da sich im weiteren Verlauf der Ermittlungen ergab, dass die Täterin unberechtigt in Deutschland ist. Außerdem ist sie nicht im Besitz eines gültigen Ausweises.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: