Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (563) Mann von drei Jugendlichen niedergeschlagen

    Nürnberg (ots) - Unter noch nicht geklärten Umständen gerieten am 21.04.2003, gegen 02.00 Uhr, drei 17 Jahre alte Türken und ein 22-jähriger Deutscher am Nürnberger Westtorgraben miteinander in Streit. Gemeinsam gingen die drei Jugendlichen schließlich auf den Älteren los und schlugen mit Fäusten auf ihn ein. Selbst als der Mann zu Boden ging, traten die Drei mit Füßen nach ihm. Das Trio ließ schließlich von dem am Boden Liegenden ab und flüchtete. Im Rahmen der sofort ausgelösten Fahndung konnten die Tatverdächtigen kurze Zeit später festgenommen werden. Gegen sie wird ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

    Der 22-Jährige wurde zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Nürnberger Klinikum verbracht. Dem Mann waren mehrere Zähne ausgeschlagen und das Nasenbein gebrochen worden.

ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: