Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

08.10.2019 – 15:20

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1401) Ohne Gurt ins Gefängnis

Fürth (ots)

Gestern Abend (07.10.2019) nahmen Polizeibeamte in der Fürther Innenstadt einen 25-jährigen Autofahrer fest. Der Mann war den Beamten aufgefallen, weil er ohne Sicherheitsgurt unterwegs war.

Gegen 17:00 Uhr hielt eine Polizeistreife der Inspektion Fürth einen VW Golf in der Angerstraße an, weil sie festgestellt hatte, dass dessen Fahrer seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Als der 25-Jährige bei der darauffolgenden Überprüfung angab, weder Führerschein noch Ausweispapiere mitzuführen, wurden die Beamten misstrauisch. Um die Angaben des Mannes zu überprüfen, fuhren sie mit ihm in die Dienststelle.

Dort stellte sich nicht nur heraus, dass der Autofahrer überhaupt keine Fahrerlaubnis besitzt, sondern dass er auch bei seinen Personalien gelogen hatte. Gegen den Mann bestanden gleich mehrere Haftbefehle. Die Polizeibeamten nahmen den 25-Jährigen daraufhin fest und lieferten ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein.

Michael Konrad/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken