Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

08.07.2019 – 15:20

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (934) Sexuelle Belästigung in Schwimmbad - Täter festgenommen

Nürnberg (ots)

Am gestrigen Nachmittag (07.07.2019) wurden zwei junge Männer in einem Schwimmbad im Nürnberger Süden durch einen 61-jährigen Mann sexuell belästigt. Der Tatverdächtige wurde noch vor Ort festgenommen.

Gegen 14:00 Uhr suchte der Tatverdächtige in einem Schwimmbad in der Allersberger Straße die Nähe zu den beiden jungen Männern, berührte diese unsittlich und forderte sie zu sexuellen Handlungen auf. Andere Badegäste wurden Zeugen des Vorfalls. Der alkoholisierte Beschuldigte konnte noch im Bad festgenommen werden.

Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung aufgenommen.

Janine Mendel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken