Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

12.02.2019 – 12:49

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (209) Polizei sucht Zeugen nach Graffiti-Schmierereien

Nürnberg (ots)

Am vergangenen Wochenende (08.02.-11.02.2019) beschädigten bislang unbekannte Täter die Hausfassade eines Amtsgebäudes im Stadtteil Eberhardshof. Die Polizeiinspektion Nürnberg-West bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen Freitag, 16:00 Uhr und Montag, 06:30 Uhr besprühten Unbekannte die Fassade des Jobcenters in der Nicolaistraße. Großflächig brachten die Täter unleserliche rosafarbene Schriftzeichen an. Der Sachschaden wird auf einige tausend Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-West hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 65830 zu melden.

Wolfgang Prehl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung