Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

09.01.2019 – 11:10

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (27) Kripo Nürnberg ermittelt nach tätlicher Auseinandersetzung - Festnahme

Nürnberg (ots)

Wie bereits gestern (08.01.2019) mit Meldung 20 berichtet, kam es in einer Sozialpension im Westen der Stadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei erlitt ein 38-jähriger Bewohner leichte Verletzungen.

Der Beschuldigte, ein 23-jähriger Mann, der ebenfalls in dieser Pension wohnhaft sein soll, flüchtete nach der Tat. Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen und kriminalpolizeiliche Ermittlungen führten noch am Abend des 08.01.2019 zur Festnahme des Beschuldigten. Eine Streife der PI Nürnberg-West nahm ihn in unmittelbarer Nähe der Pension fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wird der Mann zur Prüfung der Haftfrage einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt. Die Ermittlungen der Nürnberger Kriminalpolizei dauern an.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken