Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

23.12.2018 – 14:00

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1923) Zeugen nach Raubüberfall in Nürnberger Innenstadt gesucht

Nürnberg (ots)

Unbekannte Täter haben am Samstagabend (22.12.2018) einen Mann in der Marienvorstadt überfallen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein 23-Jähriger war gegen 17:00 Uhr mit einer Bekannten in der Reindelstraße unterwegs. Dort kamen zwei unbekannte Männer auf ihn zu und griffen ihn unvermittelt an. Unter Vorhalt eines Messers erbeuteten die beiden Täter letztlich das Mobiltelefon, Bargeld und die Brille des Mannes.

Personenbeschreibungen: Täter 1 ca. 20 Jahre alt, lockige Haare, Bart, südländisches Erscheinungsbild. Täter 2 ca. 180 cm groß, kurze schwarze Haare, längerer Vollbart, Brillenträger, südländisches Erscheinungsbild.

Die beiden Männer sollen anschließend in Richtung Flaschenhofstraße geflüchtet sein. Die Fahndung mehrerer Streifen führte nicht zur Festnahme tatverdächtiger Personen.

Zeugen, die in der Reindelstraße entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, können sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung