Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

20.12.2002 – 12:36

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2316) Vermisstenfahndung - Lichtbildveröffentlichung

  • Bild-Infos
  • Download

    Nürnberg (ots)

Seit 01.12.2002 wird die 33-jährige armenische Staatsangehörige Lusine Margaryan aus Nürnberg vermisst. Die Studentin wurde zuletzt gegen 01.30 Uhr gesehen, wie sie eine Diskothek in der Nürnberger Innenstadt verließ. Inwieweit ihr Verschwinden damit zusammenhängt, dass sie einige Wochen vorher in der Diskothek einen jungen Mann namens Fillip (phonetisch) kennen lernte, der vermutlich Jugoslawe ist, ist fraglich.

    Beschreibung der Lusine Margaryan: Scheinbares Alter: ca. 30 Jahre, 160 cm groß, braune, große Augen, blonde, mittellange, glatte Haare, zuletzt bekleidet mit schwarzem Stoffmantel, weißer Bluse, schwarzer Jeans und schwarzen Schuhen.

    Von "Fillip" ist bekannt: ca. 28 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kurze, lockige, schwarze Haare, gebräunter Teint, Macho-Gehabe.

ð Wer weiß, wo sich die Vermisste bzw. "Fillip" aufhält? ð Wer hat der Frau eventuell Unterkunft gewährt oder vermittelt? ð Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen?

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.

    Anlage: 1 Bild der Vermissten.


ots-Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken