Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

26.09.2018 – 11:11

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1452) Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise

Lauf a. d. Pegnitz (ots)

Gestern (25.09.2018) brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus in Lauf a. d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Der Unbekannte drang im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr und 12:00 Uhr über eine Terrassentür in das Einfamilienhaus im Heuweg im Ortsteil Beerbach ein. Anschließend entwendete er aus dem Anwesen mehrere Schmuckgegenstände. An der gewaltsam geöffneten Terrassentür entstand ein Sachschaden von etwa 150 Euro.

Die weiteren Ermittlungen übernahm das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach und ließ am Tatort eine Spurensicherung durchführen. Zudem suchen die Beamten Zeugen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die gestern in Beerbach aufgefallen sind, können unter der Rufnummer 0911 2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken gerichtet werden.

Michael Konrad /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell