Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

07.09.2018 – 12:34

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1343) Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Lauf an der Pegnitz (ots)

Am späten gestrigen Abend (06.09.2018) versuchte ein bislang Unbekannter in ein Einfamilienhaus in Schnaittach (Lkrs. Nürnberger Land) einzubrechen. Die Kriminalpolizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Gegen 22:45 Uhr versuchte sich der Täter gewaltsam Zutritt zum Anwesen in der Karpfenstraße zu verschaffen. Kurz bevor er das Anwesen betreten konnte, ertönte ein Alarm. Der Täter ergriff daraufhin die Flucht. Sofort eingeleitete intensive Fahndungsmaßnahmen - auch unter Einsatz eines Polizeihubschraubers sowie mehrerer Polizeihunde - führten nicht zur Festnahme tatverdächtiger Personen. Der Täter verursachte Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte Spuren am Tatort. Das Fachkommissariat für Einbruchdelikte der Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Alexandra Federl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken