Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1863) Betrunkenen Lastzugfahrer gestoppt

    Ansbach (ots) - Bei einem Lastzugfahrer hat die Ansbacher Polizei am späten Dienstagabend, 08.10.2002, einen Atemalkoholgehalt von knapp drei Promille festgestellt. Der 29-Jährige aus dem Ansbacher Landkreisbereich war auf der B 25 bei Dinkelsbühl mit seinem 40- Tonner in eine Verkehrskontrolle geraten. Erstaunt waren die Ordnungshüter über das noch sehr sichere Allgemeinverhalten und Stehvermögen des Brummilenkers, der mit seinem unbeladenen Gefährt auf dem Weg nach Hause war. Die Auswertung einer entnommenen Blutprobe soll letztendlich den genauen und für das Verfahren wichtigen Wert der Alkoholisierung erbringen. Seinen Führerschein musste der Kraftfahrer an Ort und Stelle den Beamten zur Sicherstellung übergeben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: