Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

02.02.2018 – 13:57

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (208) Überfall auf Passantin in Fürth - Zeugen gesucht

Fürth (ots)

Zwei bislang unbekannte Männer bedrohten am Mittwoch (31.01.2018) eine Frau in einer Grünanlage in Fürth und forderten Geld von ihr. Die Fürther Kriminalpolizei sucht nach Zeugen.

Die Geschädigte war mit der U-Bahn aus Richtung Nürnberg unterwegs. An der Haltestelle Jakobinenstraße stieg sie aus und lief in Richtung Nürnberger Straße. In der Grünanlage (Platz der Opfer des Faschismus) hielten sie gegen 18:15 Uhr zwei junge Männer an und forderten Bargeld von ihr. Nachdem dies zunächst nicht erfolgreich war, bedrohten sie das Opfer mit einem unbekannten Gegenstand. Aus Angst übergab die Geschädigte ihr Bargeld. Die Täter flüchteten anschließend zurück in Richtung Jakobinenstraße.

Sie können wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: 20 - 25 Jahre, 160 - 165 cm, hager, bekleidet mit olivfarbenem Kapuzenpullover, möglicherweise nordafrikanisches Aussehen, sprach deutsch mit ausländischem Akzent

2. Täter: 20 - 25 Jahre, 160 - 165 cm, hager, bekleidet mit dunkler Jacke und Jeans, möglicherweise nordafrikanisches Aussehen, sprach deutsch mit ausländischem Akzent

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können oder denen die beiden Männer evtl. bereits im Vorfeld aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Wolfgang Prehl /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung