Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

02.02.2018 – 12:31

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (205) Einbruch in Ladengeschäft

Hilpoltstein (ots)

Am frühen Freitagmorgen (02.02.2018) brachen Unbekannte in ein Ladengeschäft in Allersberg (Lkrs. Roth) ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Vermutlich gegen 01:00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über eine Tür Zugang zu dem Geschäft in der Altenfeldener Straße. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Unbekannten mehrere Hundert Euro Bargeld.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold /gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung