Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1814) Bäckereifiliale ausgeraubt

    Nürnberg (ots) - Am 28.09.02, gegen 08.00 Uhr, betrat ein
unbekannter Mann eine Bäckerei im Stadtteil Bleiweiß. Er bedrohte
die alleine anwesende 19-jährige Verkäuferin mit einem großen
Messer und raubte aus der Kasse ca. 100 Euro. Anschließend
flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Harsdörfferstraße. Eine
sofort eingeleitete Fahndung unter Beteiligung von mehreren Streifen
im Tatortbereich verlief erfolglos.                                                
Beschreibung des Täters:
Männlich, ca 19 Jahre, 175-180 cm groß, normale Figur,
Brillenträger, auffallend schlechte Haut (pickelig), vermutlich
osteuropäischer Akzent, blaue Bomberjacke, hellblaues Tuch um Kopf
gebunden.                                                                                      
Sachdienliche Hinweise an den Kriminaldauerdienst Nürnberg, Tel. 211-
3333.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Einsatzzentrale

Telefon:0911/211-2350
Fax: 0911/211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: