Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

27.09.2002 – 13:13

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1812) 50.000 Euro gesucht

    Nürnberg (ots)

Bereits am 21.09.2002, gegen 12.30 Uhr, vergaß eine 40-jährige Frau aus dem Landkreis Nürnberger Land 50.000 Euro in einer Telefonzelle an der Ecke Fürther Straße/Fuchsstraße in Nürnberg. Als die Frau nach ca. 20 Minuten in die Telefonzelle zurückkam, war das Geld, das sich in einem braunen Ledermäppchen befand, verschwunden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  Hinweise auf den Verbleib des hohen Geldbetrages erbittet der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 211-3333.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken