Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

12.01.2018 – 12:15

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (91) Transparent an Gedenkstätte sichergestellt - Tatverdächtige angezeigt

Fürth (ots)

Die Fürther Polizei nahm gestern am späten Abend (11.01.2018) im Bereich der Uferpromenade drei Männer fest. Sie hatten ein Transparent dabei, das offensichtlich an der Benario-Gedenkstätte angebracht werden sollte.

Eine Streife der PI Fürth bemerkte das Trio im Rahmen des Streifendienstes gegen 23:30 Uhr auf dem Spielplatz unweit des Denkmals. Bei der Kontrolle stellte sie ein Transparent in der Größe von 3,50 x 1,50 Metern sicher. Es war bereits zum Aufhängen vorbereitet und hatte linksorientierte Parolen zum Inhalt.

Die Betroffenen im Alter von 20 und 24 Jahren wurden des Platzes verwiesen. Zum Sachverhalt äußerten sie sich nicht. Wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Das Fachkommissariat der Kripo Fürth übernahm die weitere Sachbearbeitung.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken