Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1149) Zwei junge Männer bei Verkehrsunfall getötet - hier: Bildveröffentlichung

        Schwabach (ots) - Am Dienstag, den 02.07.2002, gegen 07.30 Uhr,
kam es auf der Bundesstraße 14 zwischen Reichenschwand und Lauf,
Landkreis Nürnberger Land, zu einem Verkehrsunfall,  bei dem zwei
Personen getötet und eine leicht verletzt wurde. Es entstand ein
Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro.

  Ein mit zwei 18-jährigen Männern aus Hersbruck besetzter Klein-Pkw, Fiat, kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet ins Bankett. Beim Gegenlenken schleuderte   der Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit der Fahrerseite frontal gegen einen entgegenkommenden 15 Tonnen-Lkw aus Kulmbach. Bei dem Aufprall wurde der Pkw auseinandergerissen. Die beide Insassen  wurden bei dem Aufprall sofort getötet. Der 44-jährige Fahrer des Lkw wurde mit einem Schock leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße 14 musste zwischen Speikern und Hersbruck bis gegen 10.00 Uhr komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich durch die Feuerwehren Hersbruck und Reichenschwand umgeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: