Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-MI: Mofa-Fahrer (15) schleudert gegen Windschutzscheibe

Espelkamp, Stemwede (ots) - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer aus der Gemeinde Stemwede ist bei einer Kollision mit ...

17.06.2002 – 14:00

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1066) Radfahrer verstarb nach Verkehrsunfall

        Ansbach (ots)

Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute
Morgen (17.06.02) gegen 05.00 Uhr auf der Staatsstraße zwischen
Hohlweiler und Scheinfeld, Landkreis Weißenburg. Ein 68 Jahre alter
Zeitungsausträger war mit einem Damenrad unterwegs. Um die beiden
letzten Zeitungen seiner morgendlichen Tour einstecken zu können,
musste er etwa 200 Meter außerhalb der Ortschaft nach links
abbiegen. Dabei wurde er von einem hinter ihm in die gleiche
Richtung fahrenden 7,5 Tonner aus Nürnberg erfasst.

  Der Radfahrer wurde zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt. Im Krankenhaus ist er seinen Verletzungen erlegen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger zugezogen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Pressestelle

Telefon:0981/9094-213
Fax: 0981/9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken