Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

03.02.2017 – 10:04

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (183) Einbruch in Schreibwarengeschäft - Fallaufklärung

Nürnberg (ots)

Mehr als zwei Jahre zurückliegend war im Nürnberger Stadtteil Wöhrd ein bislang Unbekannter in ein Kopiergeschäft eingebrochen. Der Täter hatte seinerzeit mehr als 500,-- Euro Bargeld erbeutet und unter anderem eine Fensterscheibe im Wert von mehr als 100,-- Euro zerstört.

Der Fall vom 26.07.2014, bei dem unter anderem auch eine Fensterscheibe im Wert von mehr als 100,-- Euro zerstört wurde, scheint geklärt.

Am Tatort wurden DNA-Spuren gesichert, die nun einem 33-jährigen Mann mit Wohnsitz in Nürnberg zugeordnet werden konnten. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat gegen den Tatverdächtigen ein Ermittlungsverfahren wegen Einbruchdiebstahls eingeleitet.

Daniel Rotter/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken