Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (49) Mutmaßlicher Täter nach sexueller Belästigung gestellt

Nürnberg (ots) - Am 11.01.2017 kam es in den frühen Abendstunden zu einer sexuellen Belästigung einer Frau in Nürnberg. Der dringend Tatverdächtige konnte noch vor Ort identifiziert werden.

Der Mann (40) hatte die Geschädigte während einer Busfahrt unsittlich über der Kleidung berührt. Die Dame wandte sich daraufhin an den Busfahrer, der wiederum die Polizeiinspektion Nürnberg-West verständigte und den Beschuldigten bis zum Eintreffen der Streife festhielt.

Der Tatverdächtige gab die Handlung noch vor Ort zu. Ihn erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung.

Pamela Schmidt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: