Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

05.05.2002 – 11:56

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (790) Einmietbetrüger unterwegs

        Ansbach (ots)

In der Nacht von 03. auf den 04.05.02 mietete
sich ein unbekannter  Gast in einem Hotel in Neustadt/A. (Lkr.
Neustadt/A.-Bad Windsheim)  ein und verließ am Morgen das Hotel in
unbekannte Richtung, ohne die  Rechnung von rund 63 EURO zu
begleichen.

  Der Tatverdächtige ist mit einem vor 12 Tagen in Dänemark  
entwendeten Pkw, Mitsubishi Galant, Farbe weinrot,  mit dem  
dänischen Kennzeichen UM 38205 unterwegs. Er wird wie folgt  
beschrieben: 185 bis 190 cm groß, ca. 50 bis 60 Jahre alt, graue  
Haare, Spitzbart, er spricht kein Deutsch und nur wenig Englisch.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Ansbach - Einsatzzentrale

Telefon:0981-9094-220
Fax: 0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken