Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (788) Raubüberfall auf Sportheim vereitelt - hier: 500 Euro Belohnung ausgesetzt

        Schwabach (ots) - Wie mit OTS 774 berichtet, überfiel am
Mittwoch, 01.05.02, gegen 22.50 Uhr, ein bislang unbekannter Täter
die Sportgaststätte des TSV Wolkersdorf in Schwabach/Wolkersdorf.  
Er bedrohte die alleine anwesenden Wirtsleute mit einer Pistole und
wurde vom Gastwirt in einem günstigen Augenblick durch die
offenstehende Türe aus dem Lokal gestoßen. Nachdem der Wirt die Türe
geschlossen hatte, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung
Reichelsdorfer Keller.

  Zwischenzeitlich wurde von privater Seite für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt.

  Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:  ca. 18 - 20 Jahre, etwa 180 cm groß, schlank/dünn, auffallend blasse Gesichtsfarbe mit hervorstechenden Augen, hellblonde, schulterlange, verm. gelockte Haare. Er benutzte zur Tatausführung eine kleine Pistole, verm. Ladystar. Er trug eine dünne schwarze Motorradunterziehhaube.

  Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, hielt sich der Täter vermutlich bereits gegen 16.00 Uhr des Tattages in der Gaststätte auf.

  Wem ist diese Person am 01.05.02 aufgefallen?

  Wer kann Hinweise auf eine Person geben, auf die die Beschreibung zutrifft?

  Hinweise bitte an die Kripo Schwabach, Tel. 09122/927-302.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: