Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (787) Tödlicher Arbeitsunfall

        Erlangen (ots) - Am 02.05.2002, gegen 13.00 Uhr, stürzte ein
31-jähriger Arbeiter aus Erlangen bei Demontagearbeiten in einer
Firma im Stadtzentrum Erlangens aus dem geöffneten Fenster etwa 8
Meter in die Tiefe. Vom Notarzt wurde er mit schweren
Kopfverletzungen in die Klinik verbracht. Dort erlag er etwa 3
Stunden später seinen Verletzungen.

  Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranke

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Erlangen - Pressestelle

Telefon:09131/760-214
Fax: 09131/760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: