Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (558) Drei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

        Schwabach (ots) - Am Mittwoch 27.03.02, um 18.15 Uhr, ereignete
sich auf der S 2230 von Zimmern in Richtung Solnhofen, Landkreis
Weißenburg-Gunzenhausen, ein Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen
schwer- und ein Kind leicht verletzt wurden. Der entstandene
Sachschaden beläuft sich auf ca. 17.000 Euro. Die Staatsstraße war
bis 21.30 Uhr total gesperrt und der Verkehr wurde örtlich
umgeleitet.

  Ein 22-jähriger Mann aus Solnhofen befuhr mit seinem Pkw die
Staatsstraße in Richtung Solnhofen. Im Auslauf einer Rechtskurve
geriet der Pkw auf das Bankett. Beim Gegensteuern schleuderte das
Fahrzeug und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw
zusammen. Der 22-jährige Unfallverursacher und seine 17-jährige
Beifahrerin wurden schwer verletzt. Der Fahrer des entgegenkommenden
Pkw, ein 39-jähriger Mann aus Treuchtlingen, wurde ebenfalls schwer
verletzt ins Krankenhaus Eichstätt eingeliefert. Ein 5 Jahre altes
Kind im Fahrzeug des Geschädigten wurde mit leichteren Verletzungen
in die Kinderklinik Neuburg verbracht.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: