Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

10.05.2016 – 13:44

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (890) Zeugensuche nach Verkehrsunfall mit Radfahrer

Nürnberg (ots)

Montagvormittag (09.05.2016) ereignete sich im Stadtteil Dutzendteich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leichte Verletzungen erlitt. Die Verkehrspolizei sucht Zeugen.

Gegen 10:45 Uhr befuhr ein 76-Jähriger mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Jitzhak-Rabin-Straße in Richtung Bayernstraße. Als er unter der S-Bahn-Brücke hindurchfuhr, prallte er gegen ein auf dem Radweg liegendes Mountainbike und stürzte. Der Rettungsdienst brachte den Senior zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Derzeit ist noch nicht bekannt, wer das herrenlose schwarze Mountainbike der Marke Pegasus, Power 5, auf dem Radweg ablegte.

Die Verkehrspolizei Nürnberg sucht nun Zeugen, die hierzu Angaben machen können. Auch der Eigentümer des Rades wird gebeten, sich zu melden.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 0911 6583-1530.

Christian Daßler/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken