Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (473) Brisanter Fund bei Straßenreinigungsarbeiten

        Schwabach (ots) - Am Dienstag, den 12.03.02, gegen 10.00 Uhr,
waren Mitarbeiter der Stadtgärtnerei Schwabach in der Ansbacher
Straße, im ehemaligen US-Kasernengelände in Schwabach mit
Straßenreinigungsarbeiten beschäftigt.

  Dazu wurden sogenannte Handgreifer verwendet, mit denen die Abfälle neben dem Fahrbahnrand manuell aufgesammelt werden. Gegen 10.10 Uhr fischte ein Mitarbeiter gegenüber den Stadtwerken ein Metallstück aus einem Gebüsch heraus. Als er dieses vor sich sah, erkannte er, was er da für ein Fundstück in seinem Greifer hielt. Es handelte sich um eine Handgranate. Sie war bereits stark verwittert, was auf eine lange Liegezeit schließen lässt.

  Vorsichtig legte er die Handgranate wieder ab und verständigte die Polizeiinspektion Schwabach, die zunächst den Fundort absperrte. Bis zum Eintreffen des Sprengkommandos übernahmen dann Angehörige der Sicherheitswacht die weitere Absicherung des Fundortes.

  Laut Auskunft des Sprengmeisters dürfte es sich bei der Handgranate vermutlich um ein amerikanisches Modell handeln. Ob sie noch funktionstüchtig, sprich scharf war, konnte vor Ort nicht festgestellt werden. Die Handgranate wurde durch den Sprengmeister einer ordnungsgemäßen Entsorgung zugeführt.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: