Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (718) Tötungsdelikt an Obdachlosem in Fürth - Tatverdächtiger festgenommen - Bildveröffentlichung

Gitarre

Fürth/Nürnberg (ots) - Im Zusammenhang mit dem Gewaltdelikt an einem 57-jährigen Obdachlosen in der Fürther Südstadt ist die Ermittlungskommission "Villa" der Fürther Kriminalpolizei einen wichtigen Schritt weitergekommen.

Wie mehrfach berichtet, zuletzt mit OTS-Nr. 497 vom 11.03.2016, war der 57-Jährige am Montagnachmittag (07.03.2016) in einem seit mehreren Jahren leerstehenden Wohngebäude in der Schwabacher Straße in Fürth tot aufgefunden worden. Die anschließende Obduktion ergab, dass der Mann einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist.

Aufgrund der kriminalpolizeilichen Ermittlungen stießen die Fahnder auf zwei Männer, beide Obdachlose, gegen die sich mittlerweile ein dringender Tatverdacht richtet. Einer der beiden, ein 58-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger, war Anfang April 2016 aufgrund eines Vollstreckungshaftbefehls in anderer Sache in Leipzig festgenommen und inhaftiert worden. Zwischenzeitlich wurde diesem ein Haftbefehl des Amtsgerichtes Fürth wegen des dringenden Tatverdachts des Mordes eröffnet. Derzeit laufen die Vernehmungen des Mannes.

Auch gegen den zweiten noch Gesuchten besteht zwischenzeitlich ein Haftbefehl wegen Mordverdachts. Nach ihm wird derzeit gefahndet.

Die Ermittler konnten sich zwischenzeitlich ein Originalbild der 12-saitigen Gitarre des 57-jährigen Opfers beschaffen. Mit dieser soll er unter anderem in den Stadtgebieten Nürnberg und Fürth unterwegs gewesen sein.

Die Ermittler interessiert nun vor allem der Verbleib der Gitarre. Sie könnte möglicherweise aber auch vor dem Gewaltdelikt rechtmäßig den Besitzer gewechselt haben. Wer Hinweise auf die Gitarre geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Fürth oder dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Rufnummer: 0911 2112 3333, in Verbindung zu setzen.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: