Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des Diebstahls in der Altstadt

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 28.09.2018, gegen 11:00 Uhr, entwendeten zwei bislang unbekannte ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

14.02.2002 – 16:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (291) CSU-Geschäftsstelle in Nürnberg beschmiert - Zeugenaufruf zu Sachbeschädigung

        Nürnberg (ots)

In der Nacht von Montag/Dienstag,
11./12.02.2002, warfen Unbekannte mehrere Farbbeutel gegen den
Eingangsbereich der Geschäftsstelle des CSU-Bezirksverbandes
Nürnberg/Fürth in der Jakobstraße 46 in Nürnberg. Die Beutel
platzten zum Teil auf, so dass die braune Farbe über die Türe und
zum Teil entlang der Fassade lief.

  Inzwischen ging beim CSU-Bezirksverband ein Schreiben ein, in dem
sich eine "Bürgerinitiative Wahlboykott" zur Tat bekennt. Wer hinter
diesem Pseudonym steckt, ist noch nicht bekannt.

  Zeugen, die Hinweise auf die Farbbeutelwerfer geben können, werden
gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der
Telefonnummer (0911) 211-3333 zu melden.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken