Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: 193. Umgestürzter Tiertransporter

        Schwabach (ots) - Am 01.02.2002, gegen 01.00 Uhr,  kam es auf der
BAB A 6 zwischen den  Anschlussstellen Neuendettelsau und
Schwabach-West zu einem  Verkehrsunfall. Ein 26-Jähriger aus Ulm war
mit seinem Lastzug  unterwegs nach Kronach. Der Lkw und der Anhänger
war mit insgesamt  157 lebenden Schweinen beladen.

  Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer mit seinem Lkw im  
Auslauf einer Linkskurve zu weit nach rechts und fuhr in die  
Bankette. Bei dem Versuch den Lkw-Zug wieder auf die Fahrbahn zu  
lenken, geriet der Anhänger ins Schleudern und kippte um. Etwa 100  
Schweine wurden dabei getötet oder verletzt. Da der rechte  
Fahrstreifen für ca. 4,5 Stunden blockiert war, bildete sich ein ca.
5km langer Rückstau. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu
Schaden;  der Sachschaden wird auf ca. 40.000 EUR geschätzt.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Schwabach - Pressestelle

Telefon:09122/927-220
Fax: 09122/927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: