Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (179) Widerstand geleistet

        Nürnberg (ots) - Am 30.01.2002, gegen 04.40 Uhr, wurde die
Polizei in die Sebalder Altstadt in Nürnberg gerufen, weil dort ein
39-jähriger Angestellter mit seiner Freundin stritt und deren
Wohnung nicht mehr verließ. Dem betrunkenen Mann (über 3,5 Promille)
wurde ein Platzverweis erteilt. Da er nicht reagierte, sollten seine
Personalien festgestellt werden. Dabei schlug er unvermittelt gegen
die eingesetzten Beamten. Eine 24-jährige Polizeiobermeisterin wurde
von einem Faustschlag am Kopf getroffen.

  Der 39-Jährige wurde gefesselt zur Polizeiinspektion Mitte gebracht,
wo er ausgenüchtert wurde. Anzeige wegen Widerstands wurde
erstattet.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: